Saturday Jun 11, 2022

Folge 131: Sabrina di Castello ist ”pride”

Als sich die Neubergerin Sabrina Brandl vor fünf Jahren dazu entschied ihren Emotionen freien Lauf zu lassen und sich eine Leinwand zu kaufen, hat sie wohl nicht geahnt, welche Dynamik diese Entscheidung mit sich bringt.


Auf der heutigen "Pride Parade" in Wien enthüllt die Künstlerin Sabrina di Castello ihr neuestes Werk. In unserer aktuellen Folge "SteirerStimmen" spricht sie über ihren Werdegang, die Fügung des Schicksals, ihre Ansprüche an sich selbst und an ihre Kunst sowie über ihre Rolle in der "queeren" Künstler-Community und was eigentlich die Baumarktkette Obi mit all dem zu tun hat. 




Comments (0)

To leave or reply to comments, please download free Podbean or

No Comments

© Wochenzeitungs GmbH Steiermark, 2022

Podcast Powered By Podbean